Green IT: Mit Informatik- und Kommunikationstechnologien (ICT) zu einer nachhaltigen Welt

Weltweit trägt der ICT-Bereich mit ungefähr 2% zum globalen durch den Menschen verursachten CO2-Ausstoss bei und entspricht damit ungefähr dem des internationalen Flugverkehrs. In Europa und der Schweiz, benötigt die ICT zusammen mit der Unterhaltungselektronik ca. 10 % des gesamten Stromverbrauchs. Durch intelligente „grüne“ Informatik kann trotz des steigenden Bedarfs an ICT Infrastruktur der Anstieg des Stromverbrauchs in Grenzen gehalten oder sogar reduziert werden. 

Einführungsvideo Green IT       Flyer Fachgruppe Green IT 

Standard Präsentation              Green Data Center Assessment

Partnerorganisationen

Neuer Partner

prime_computer

News

Weniger Energie, mehr Effizienz in Rechenzentren - ein Update der Kampagne des Bundesamts für Energie

07.12.2017

Im Juni 2017 hat das Bundesamt für Energie die Kampagne "Weniger Energie, mehr Effizienz in Serverräumen und Rechenzentren" mit einer Laufzeit von mindestens zwei Jahren gestartet. Ein Update von Beat Koch, Mitglied der Projektgruppe.


Eindrücke vom Swiss Energy and Climate Summit (ECS)

26.09.2017

Das Swiss ECS hat mit den vielfältigen Präsentationen, Foren und Diskussionen einen optimistischen Ausblick zur Bewältigung der Umweltprobleme gegeben. Green IT SIG war dort. Lesen Sie unsere Eindrücke.